Der wirksame Schutz gegen Insekten im Haus 

CLEAN KILL® – das Insektenspray mit Langzeitwirkung

Sie haben Lebensmittelmotten im Küchenschrank? Sie wollen vorbeugend etwas gegen das Einnisten von Wespen tun? Spinnen und Mücken rauben Ihnen den Schlaf? Mit CLEAN KILL® können Sie sich entspannt zurücklehnen und Ihr Zuhause genießen – ganz ohne lästige Insekten.

Schweizer Wissenschaftler haben mit CLEAN KILL® ein Insektenspray entwickelt, das sowohl bei akutem Befall als auch vorbeugend wirkt. CLEAN KILL® u.a. gegen Mücken, Motten, Wespen, Hornissen, Zecken, Silberfische, Spinnen, Ameisen, Asseln, Wanzen, Moskitos.

CLEAN KILL® ist im Handel erhältlich:

Langanhaltender Schutz bis zu 6 Wochen

Wirkt vorbeugend und gegen akuten Befall

Geruchsneutral, belastet die Raumluft nicht und verursacht keine Flecken

  • Langanhaltender Schutz bis zu 6 Wochen
  • Wirkt vorbeugend und gegen akuten Befall
  • Geruchsneutral, belastet die Raumluft nicht und verursacht keine Flecken

CLEAN KILL® ist ab sofort im Handel erhältlich!

Finden Sie CLEAN KILL® vor Ort in Ihrer Nähe:

Rossmann®
Kaufland
Globus Warenhaus
FAMILA Verbrauchermarkt Einkaufsstätte GmbH & Co. KG
famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG

Oder bestellen Sie gleich online:

Warum sollte ich CLEAN KILL® in meiner Wohnung oder meinem Haus einsetzen?

Wir wissen, dass Insekten in der Natur sehr nützliche Tiere sind. Erobern sie aber das eigene Haus oder die Wohnung, werden sie häufig lästig, unangenehm oder auch zum Gesundheitsrisiko. Niemand freut sich über Lebensmittelmotten in den Vorräten, Motten im Kleiderschrank, eine Wespenplage auf dem Balkon oder von Mücken zerstochene Arme und Beine.

Unsere Schweizer Wissenschaftler haben daher ein umweltverträgliches Produkt entwickelt, das besonders langanhaltend gegen Schädlinge im Haushalt wirkt und einfach angewendet werden kann. CLEAN KILL® Original wirkt bis zu 6 Wochen und ist sehr ergiebig. Für Mensch und Hund ist CLEAN KILL® bei sachgemäßer Anwendung unbedenklich. Das Spray belastet die Raumluft nicht. 

Ob Kleidermotte, Winkelspinne oder Stubenfliege – Das Insektenspray kann gegen alle Insekten und Schädlinge in sämtlichen Räumen im Haus und rund ums Haus eingesetzt werden.


CLEAN KILL® sollte man immer Zuhause haben!

Lebensmittelmotten in der Küche – was tun?

Motten im Müsli sind sehr unappetitlich. Ein lästiger Mottenbefall ist aber kein Zeichen mangelnder Hygiene. Auch im besten Haushalt kann es zu einem Befall mit Lebensmittelmotten kommen.

Motten fühlen sich vor allem in unbehandelten Lebensmitteln wohl, die man häufig als Vorrat im Schrank lagert. Was tun, wenn Sie Motten in den Küchenschränken haben?

Verunreinigte und offene Lebensmittel sollten Sie bei einem Befall wegwerfen. Nachdem der Schrank ausgeräumt ist, können Sie die Fächer mit Clean Kill® Original benetzen. CLEAN KILL® ist u.a. ein Anti-Mottenspray und schützt auch vor dem Wiederbefall.

Unser Tipp: Motteneier und Mottenlarven will niemand im Haushalt haben. Deshalb räumen Sie am besten alle paar Wochen die Küchenschränke aus und besprühen Sie sie vorbeugend mit Clean Kill®.

CLEAN KILL® Original ist im Handel erhältlich:

Ameisen im Haus – was tun?

Vielleicht haben Sie auch schon einmal mit Entsetzen bemerkt, dass eine Ameisenstraße durch Ihre Wohnung läuft. Im Garten sind sie nützlich, doch im Haus will die Plagegeister niemand haben. Ameisen sind zwar nicht gefährlich, doch wenn sie sich von Menschen gestört fühlen, können sie beißen beziehungsweise stechen. Manche Menschen reagieren allergisch, Rötungen und Juckreiz können entstehen.

Ameisen durch Unwissenheit anlocken

Es braucht nur eine einzige, sogenannte Spähameise, die in Ihrem Haus eiweiß- oder zuckerhaltige Lebensmittel entdeckt hat, und Sie haben im Nu eine Plage im Haus. Offene Süßigkeiten, aber auch Katzen- und Hundefutter sind bei Ameisen beliebt. Durch kleine Löcher in Außenwänden oder im Dach, Fenster- und Türrahmen, unsauber verlegte Bodenbeläge oder Wandritzen, Risse oder eine offene Terrassentür gelangt die Spähameise ins Haus. Wird sie fündig, dann hinterlässt sie Duftstoffe, die weitere Ameisen anzieht.

Ameisen: Beliebte „Eingänge“ ins Haus

Mit CLEAN KILL® Original können Sie die Ameisenstraße in Ihrem Haus besprühen, um die Plage schnell und einfach loszuwerden. Besser ist es natürlich, dass erst gar keine Ameisen nach Innen kommen. Daher sollten Sie CLEAN KILL® Original vorbeugend alle 4 bis 6 Wochen einsetzen und an alle Stellen sprühen, die für Ameisen potenzielle Eingänge in Ihr Haus darstellen, also zum Beispiel Fenster- und Türrahmen, Risse in Hauswänden oder Lichtschächte. CLEAN KILL® wirkt hocheffizient.

Ameisen auf dem Balkon loswerden

Auch im Außenbereich können Ameisen lästig sein. Nach dem Grillen auf dem Balkon oder der Terrasse wimmelt es plötzlich vor Ameisen. Grund sind Krümel oder verschütteter Saft, der die Tiere anlockt. Sprühen Sie CLEAN KILL® Extra micro-fast auf die entstandenen Stellen, um die Ameisen schnell wieder loszuwerden. 

Unser Tipp: CLEAN KILL® wirkt bei akutem Befall, aber auch vorbeugend. Schützen Sie Ihr Haus im Innen- und Außenbereich präventiv vor Ameisen. Vermeiden Sie im Haus offene Lebensmittel und lassen Sie im Außenbereich keine Essenreste stehen.
Sprühen Sie CLEAN KILL® Extra micro-fast an die Ränder Ihrer Terrasse oder das Geländer Ihres Balkons. Auch Ecken, die an Mauerwerk angrenzen sollten Sie nicht vergessen. Für den Schutz im Haus lohnt es sich, CLEAN KILL® Original auf Tür- und Fensterrahmen zu sprühen

CLEAN KILL® Extra micro-fast ist im Handel erhältlich:

Bettwanzen erkennen und vorbeugen – so geht’s!

Sie wachen morgens mit roten Quaddeln am Körper auf und finden kleine, juckende Stiche an Armen und Beinen? Dann könnte es sich womöglich um Bettwanzen handeln. Die nachtaktiven Blutsauger können starke Hautreaktionen hervorrufen. Sie hinterlassen kleine, dunkle Punkte auf der Bettwäsche, dem Sofa oder dem Lieblingssessel. Diese Kotspuren können Sie bei genauem Hinsehen erkennen.

Die Parasiten nisten sich direkt in ein Polstermöbel ihrer Wahl ein, krabbeln zwischen Matratze und Lattenrost oder in Rillen zwischen den Polstern. Dort legen sie eine Vielzahl an Eiern. Tagsüber verstecken sie sich gerne in kleinen Furchen, Schlitzen und Ecken in der Nähe der Polstermöbel.

Ist das Bett, das Sofa oder der Lieblingssessel befallen, sollten Sie unbedingt mit CLEAN KILL® dagegen vorgehen und betroffene Möbelstücke benetzen. Das hocheffiziente Spray wirkt schnell und baut sich komplett biologisch ab. Für eine langfristige Insektenkontrolle setzen Sie CLEAN KILL® präventiv alle 4 bis 6 Wochen gegen Bettwanzen ein.

Unser Tipp: Untersuchen Sie die Umgebung rund um Ihr Bett oder ein gebrauchtes Möbelstück genau, insbesondere dann, wenn Sie einen Verdacht auf Bettwanzen haben. Besprühen Sie dann Matratzen, Nachtkästen, Fußbodenleisten, Lattenroste, kleine Ecken und Ritzen rund um Ihr Bett und Ihr Polstermöbel mit CLEAN KILL® Original! Vorsicht bei gebrauchten Sofas oder Betten: Bevor Sie die neuen Möbelstücke in Ihr Zuhause stellen, empfehlen wir unbedingt eine Behandlung mit CLEAN KILL®

CLEAN KILL® Original ist im Handel erhältlich:

Kellerasseln in der Garage, im Keller oder auf dem Balkon endlich loswerden!

Wer unter eine lockere Bodenplatte im Garten schaut oder einen älteren Blumenkübel hochhebt, kennt es bestimmt: Es wimmelt vor Kellerasseln. Die Tiere sind harmlos, doch sie kommen selten alleine daher. Kellerasseln vermehren sich sehr schnell und werden lästig, wenn sie den Weg ins Haus, die Garage oder auf den Balkon finden.

Kellerasseln effizient kontrollieren

CLEAN KILL® Extra micro-fast hilft bei akutem Befall. Besser ist es jedoch, wenn es gar nicht erst dazu kommt, dass Kellerasseln ins Haus gelangen. Auch hier können Sie mit CLEAN KILL® Extra micro-fast vorbeugen. Besprühen Sie alle sonst so beliebten Aufenthaltsorte von Kellerasseln alle 4 bis 6 Wochen. CLEAN KILL® Extra micro-fast wirkt hocheffizient. Fugen, lose Fliesen oder Türspalten sind beliebte Aufenthaltsorte von Kellerasseln. Gerade an Orten, die dunkel und feucht sind, wie zum Beispiel hinter Regalen im Keller, auf der Terrasse oder in der Garage fühlen sich Asseln sehr wohl.

Unser Tipp: Staub und Krümel ziehen Asseln an. Daher lohnt es sich, den Keller zu entrümpeln, zu säubern und anschließend gefährdete Stellen mit CLEAN KILL® Extra micro-fast einzusprühen und dies alle 4 bis 6 Wochen zu wiederholen. Dunkle Ecken, hinter Regalen oder Kisten mit aussortierten Sachen, aber auch den Eingangsbereich der Kellertür sollten Sie dabei berücksichtigen. Auf dem Balkon besprühen Sie vorbeugend kleine, dunkle Ecken, kleine Spalten zwischen dem Boden und Geländer oder Fugen zwischen den Fliesen. Denken Sie an Räume, die Sie nur selten nutzen und nicht heizen – sie sind bei Asseln beliebt. Eine regelmäßige Behandlung mit CLEAN KILL® Extra micro-fast beugt auch hier vor.

CLEAN KILL® Extra micro-fast ist im Handel erhältlich:

Mücken und Stubenfliegen im Zimmer loswerden

Sie können nachts nicht schlafen, weil es überall um Sie herum summt? Am nächsten Morgen sind Sie zerstochen? Mücken im Schlaf- und Kinderzimmer sind nervig und für manche Allergiker sind Mückenstiche auch gefährlich.

Vielleicht möchten Sie sich auch nicht jede Nacht aufs Neue mit Anti-Insektenmittel einnebeln. Oder Sie sind vom Surren der Stanzen oder Gelsen genervt, die nachts in Ihrem Schlafzimmer unterwegs sind, sobald Sie das Licht ausschalten? Auch Schmeißfliegen, Schnaken, Bremsen, Stelzmücken oder Stubenfliegen tragen nicht zur Entspannung bei.

Mit CLEAN KILL® Original können Sie Stechmücken, Stanzen, Schnaken, Stubenfliegen etc. größtenteils aus Ihrer Wohnung fernhalten und das über einen langen Zeitraum hinweg. Das Insektenspray gelangt nicht in die Raumluft und wirkt genau an den Stellen, die behandelt worden sind.

Unser Tipp: Besprühen Sie Vorhänge, Fensterrahmen, Fenstersimse und Lampenschirme (vorher aber ausschalten!) mit CLEAN KILL® Original und freuen Sie sich auf mückenfreie Nächte. Schützen Sie sich so gegen Insekten!

Clean Kill® Original ist im Handel erhältlich:

Was hilft gegen Ohrenkneifer im Haus?

Nützlich im Garten, aber nervig im Haus oder der Wohnung: Ohrenkneifer, oder auch Ohrwürmer, Ohrkriecher, Ohrzwicker, Ohrenhöhler oder Ohrenschlüpfer genannt, sind für den Menschen zwar keine Gefahr, aber in der Wohnung will sie keiner haben.

Die länglichen Insekten, die an ihren Zangen erkennbar sind, finden den Weg durch kleine Ritzen, undichte Fenster, offene Balkontüren, Lichtschächte oder poröses Mauerwerk ins Haus. Krabbeln die Ohrenkneifer bereits durch Ihre Wohnräume, können Sie CLEAN KILL® einsetzen. Grundsätzlich gilt: Um Ohrenkneifer erst gar nicht im Haus zu haben, lohnt es sich, diese Stellen regelmäßig, d.h. alle 4 bis 6 Wochen, mit CLEAN KILL® zu besprühen.

Ohrenkneifer mögen dunkle und feuchte Orte

Ohrenkneifer sind aber nicht nur im Haus unliebsame Gäste. Viele Menschen finden die Insekten auch auf ihrer Terrasse, dem Balkon, im Keller, dem Treppenhaus oder der Garage. Die Ohrenkneifer verstecken sich gerne an Orten, die dunkel und feucht sind. Unter Blumentöpfen oder Pflanzenkübeln wuselt es häufig vor Ohrenkneifern.

Die Tiere gelangen auch nach Innen, wenn man Pflanzen zum Überwintern ins Haus trägt. Ohrenkneifer verstecken sich gerne in feuchter Wäsche, die zum Trocknen nach Draußen gehängt wird.

Unser Tipp: Schütteln Sie Ihre getrocknete Wäsche, die zuvor auf der Leine war, vor dem Reingehen kräftig aus. Untersuchen Sie die Kübel und Töpfe genau, bevor Sie sie im Herbst ins Haus tragen. Damit keine Ohrenkneifer ins Haus gelangen, besprühen Sie Furchen und Rillen am Fenster- und Türrahmen mit CLEAN KILL® Original! Problemzonen, wie dunklen und feuchte Ecken am Balkon, Regale im Keller oder Winkel im Treppenhaus sowie das Innere von Blumenkübeln, Abdeckungen von Lichtschächten, Sonnenschirme oder Fenstersimse besprühen Sie mit CLEAN KILL® Extra micro-fast.

CLEAN KILL® Original und CLEAN KILL® Extra micro-fast sind im Handel erhältlich:

Silberfische im Badezimmer – was tun?

Silberfische leben gerne in warmen Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Am liebsten verkriechen sich Silberfische in Ritzen oder Fugen. Sie ernähren sich von Haaren, Hautschuppen und toten Insekten. Deshalb treffen Sie sie häufig im Badezimmer an, denn hier finden die Insekten oft ideale Bedingungen vor. Silberfische sind zwar nicht gefährlich oder schädlich, aber viele Menschen möchten sie nicht in ihrem Zuhause antreffen, insbesondere in Räumen, in den Hygiene sehr wichtig ist.

CLEAN KILL® Original können Sie auch in Ihrem Badezimmer gegen Silberfische anwenden. Das Insektenspray wirkt genau dort, wo es wirken soll und gelangt nicht in die Raumluft.

Unser Tipp: Haben Sie Rillen, Ecken und Fugen im Badezimmer, besprühen Sie sie mit Clean Kill® Original, bevor sich die Insekten ausbereiten können. So werden Sie die Silberfische im Badezimmer schnell wieder los.

CLEAN KILL® Original ist im Handel erhältlich:

Spinnen im Keller, auf dem Dachboden und in Zimmerecken verhindern

Ist Ihr Keller ein Spinnenparadies? Schon alleine der Gedanke daran, lässt Sie erschaudern? Im Keller, im Hauswirtschaftsraum und auf dem Dachboden gibt es viele geschützte Orte, an denen sich Spinnen wohlfühlen und gerne ihre Netze spannen. Mit CLEAN KILL® Original können Sie genau die Bereiche schützen, die Sie gerne frei von Spinnen haben möchten. Die Vorstellung, dass während des Schlafs Spinnen über den Körper krabbeln, ist für Menschen mit Spinnenphobie der Horror.

Benetzen Sie Fugen und kleine Nischen im Raum mit CLEAN KILL® Original. Auch die Fensterrahmen, den Rolladenkasten und die Vorhänge können Sie mit dem Insektenspray besprühen. Spinnenweben unter dem Bett oder hinter Schränken können Sie ebenfalls mit einer Behandlung mit CLEAN KILL® Original leicht vermeiden. Der besprühte Bereich wird bis zu 6 Wochen vor Spinnen geschützt. Da das Spray nicht in die Raumluft gelangt, können Sie es bei sachgemäßem Gebrauch bedenkenlos in Ihrem Wohnbereich nutzen.

Unser Tipp: CLEAN KILL® sollte definitiv auf der Einkaufsliste stehen, wenn Sie sich auf Ihren Frühjahrsputz vorbereiten. Wer Spinnen nicht leiden kann, sollte diese Furchen, Dielen, Rillen und Hohlräume im Keller und auf dem Dachboden vorbeugend mit CLEAN KILL® besprühen. CLEAN KILL® Original wirkt bis zu 6 Wochen gegen alle kriechenden und fliegenden Insekten.

Clean Kill® Extra ist im Handel erhältlich:

Das Einnisten von Wespen und Hornissen verhindern

Bevor Sie auf Ihrem Balkon oder an Ihrem Haus mit einer Wespenplage zu kämpfen haben, sollten Sie präventiv etwas gegen das Ansiedeln der Tiere tun. Mit CLEAN KILL® können Sie vorbeugend handeln! Mit nur einer Anwendung schützt CLEAN KILL® Extra micro-fast besprühte Bereiche bis zu 8 Wochen.

Unser Tipp: Besprühen Sie im Frühjahr alle Ritzen und Stellen, an denen Sie in der Vergangenheit bereits Probleme mit Wespennestern hatten, oder wo sich Wespen gerne am Haus aufhalten. 

CLEAN KILL® Extra micro-fast ist im Handel erhältlich:

Was tun gegen Zecken und Flöhe?

Zecken sind ein lästiges und manchmal auch gefährliches Übel – gerade Hundebesitzer begegnen diesen gefährlichen Blutsaugern, die die Krankheiten Borreliose und FSME übertragen können, häufig. Kaum liegt der Hund in seinem Körbchen oder auf dem Sofa, krabbeln die Parasiten über das Fell. Wer gerne den Hund streichelt und mit ihm spielt, kann leicht in Kontakt mit Zecken und Flöhen kommen.

Unser Tipp: Besprühen Sie das leere Hundekörbchen mit CLEAN KILL® Extra micro-fast.

CLEAN KILL® Extra micro-fast ist im Handel erhältlich:

Wirkt effektiv gegen:

CLEAN KILL® ist ab sofort im Handel erhältlich

Clean Kill® Original

CLEAN KILL® Original

für den Innenbereich
wirkt sofort, sicher und wochenlang

Größe: 375 ml

  • Wirkt sicher und bis zu 6 Wochen gegen alle Insekten (z.B. Spinnen, Zecken, Mücken, Motten) mit nur einer Anwendung
  • Ohne Treibgase und Lösungsmittel
  • Biologisch abbaubar (nach OECD-Test 302C – CH)

Unser Tipp: CLEAN KILL® Original eignet sich hervorragend als Textil- und Vorratsschutz und kann vorbeugend eingesetzt werden. Durch seine Langzeitwirkung ist CLEAN KILL® Original sehr ergiebig.

Gebrauchsanweisung
Sicherheits- und Gebrauchshinweise
Inhaltsstoffe
Wirkungsweise
Gebrauchsanweisung
  • Vor dem Gebrauch die Flasche 15 Sekunden lang schütteln.
  • Bei akutem Befall: Insekten und Schädlinge direkt besprühen
  • Bei vorbeugender Anwendung: CLEAN KILL® Original auf Fenster- und Türrahmen, Boden, Textilien, Lichtquellen oder in Ecken, Fugen, Ritzen und Hohlräume sprühen
  • Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanweisung einhalten und Sicherheitshinweise beachten.
Sicherheits- und Gebrauchshinweise
  • Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Giftig für Bienen.
  • Vor Frost schützen. Verschüttete Menge aufnehmen.
  • Nur im Freien und in gut belüfteten Räumen verwenden. Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • Einatmen vermeiden. Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum/Arzt anrufen.
  • Nicht für den Verzehr geeignet. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.
  • Lichtquellen sollten beim Einsprühen nicht unter Strom stehen.
  • Sprühen Sie das Produkt nicht auf eine offene Wunde. Kontakt mit Haut, Augen und Kleidung vermeiden. Kann eine allergische Reaktion hervorrufen.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vorsicht ist geboten, bei Kindern, schwangeren Frauen und Asthmatikern.
  • Produkt und seinen Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen. Entleerte Behälter zurück in das System der Verpackungsabfallbewirtschaftung.
Inhaltsstoffe

Bioziden-Stoff Permethrin 0,25g/100g

Wirkungsweise

Das hochwirksame Fraß- und Kontaktinsektizid wird von den Insekten über den Stoffwechsel aufgenommen. Der Zeitpunkt der Wirkung variiert daher je nach Größe des Insektes und kann von sofort bis zu mehreren Minuten dauern.

CLEAN KILL® Original wirkt im direkten Kontakt mit den Insekten und nur an besprühten Stellen. Es gelangt nicht in die Raumluft.


CLEAN KILL® Extra micro-fast

CLEAN KILL® Extra micro-fast

für den Außenbereich und Problemzonen im Haus
wirkt sofort, sicher und wochenlang

Größe: 375 ml

  • Wirkt sicher und bis zu 8 Wochen gegen alle Insekten (auch Zecken, Wespen, Hornissen) mit nur einer Anwendung
  • Biologisch abbaubar (nach OECD-Test 302C – CH)
  • Sehr ergiebig

Unser Tipp: CLEAN KILL® Extra micro-fast eignet sich perfekt für die Anwendung im Freien zum Schutz vor Spinnen an Fassaden, Fenster und Außenbeleuchtung.

Gebrauchsanweisung
Sicherheits- und Gebrauchshinweise
Inhaltsstoffe
Wirkungsweise
Gebrauchsanweisung
  • Vor dem Gebrauch die Flasche 15 Sekunden lang schütteln.
  • Bei akutem Befall: Insekten und Schädlinge direkt besprühen
  • Bei vorbeugender Anwendung: CLEAN KILL® Extra micro-fast auf Fenster- und Türrahmen, Lichtquellen oder in Ecken, Fugen, Ritzen und Hohlräume rund ums Haus sprühen
  • Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanweisung einhalten und Sicherheitshinweise beachten.
Sicherheits- und Gebrauchshinweise
  • Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Gefährlich für Bienen.
  • Vor Frost schützen. Verschüttete Menge aufnehmen.
  • Nur im Freien und in gut belüfteten Räumen verwenden. Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • Einatmen vermeiden. Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum/Arzt anrufen.
  • Nicht für den Verzehr geeignet. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten.
  • Lichtquellen sollten beim Einsprühen nicht unter Strom stehen.
  • Sprühen Sie das Produkt nicht auf eine offene Wunde. Kontakt mit Haut, Augen und Kleidung vermeiden. Kann eine allergische Reaktion hervorrufen.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vorsicht ist geboten, bei Kindern, schwangeren Frauen und Asthmatikern.
  • Produkt und seinen Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen. Entleerte Behälter zurück in das System der Verpackungsabfallbewirtschaftung.
Inhaltsstoffe

Bioziden-Stoffe Lambda Cyhalothrin 0,68 g/l und Prallethrin 0,075 g/l

Wirkungsweise

Das hochwirksame Fraß- und Kontaktinsektizid wird von den Insekten über den Stoffwechsel aufgenommen. Der Zeitpunkt der Wirkung variiert daher je nach Größe des Insektes und kann von sofort bis zu mehreren Minuten dauern.

CLEAN KILL® Extra micro-fast wirkt im direkten Kontakt mit den Insekten und nur an besprühten Stellen. Es gelangt nicht in die Raumluft. Der Wirkstoff von CLEAN KILL® Extra micro-fast bietet bis zu 8 Wochen Schutz.

Häufige Fragen

Warum sollte ich CLEAN KILL® unbedingt zu Hause haben?

Verdorbene Lebensmittel, Löcher in der Kleidung, Juckreiz, Ausschlag, Phobien oder gar schwere Krankheiten können die Folge sein, wenn Schädlinge ins Haus gelangen. Lassen es Sie gar nicht erst soweit kommen! CLEAN KILL® wirkt effektiv und vorbeugend gegen nahezu alle Schädlinge. Nutzen Sie das Spray alle 4 bis 6 Wochen im Anschluss an eine gründliche Reinigung, damit sich Asseln, Wespen, Wanzen, Motten etc. in Ihrer Nähe gar nicht erst häuslich niederlassen.

Sollten Sie aber bereits Probleme mit Insekten im Haus haben, können Sie mit CLEAN KILL® ebenfalls dagegen vorgehen und die Wege der Tiere besprühen. Sind Sie die Schädlinge los, empfehlen wir im Anschluss den präventiven Einsatz alle 4 bis 6 Wochen. Daher lohnt es sich, CLEAN KILL® immer im Haushalt zu haben.

Wie oft muss ich CLEAN KILL® anwenden?

Wenn Sie CLEAN KILL® Original vorbeugend verwenden, reicht die Behandlung alle 4 bis 6 Wochen aus. Wir empfehlen die Stellen leicht zu besprühen. Bei akutem Befall reicht eine Anwendung in der Regel aus.

Wie stark muss ich Textilien und Gegenstände mit CLEAN KILL® einsprühen?

Vor dem Gebrauch sollten Sie die Flasche gut schütteln. Anschließend benetzen Sie die Stellen mit der Flüssigkeit. Die Stellen sollten angefeuchtet, aber nicht nass sein. Lassen Sie CLEAN KILL® nach der Anwendung trocknen. Es riecht nicht und hinterlässt keine Flecken.

Kann ich CLEAN KILL® Original überall bedenkenlos im Haus anwenden?

Im Gegensatz zu vielen anderen Insektensprays gelangt CLEAN KILL® Original nicht in die Raumluft. Es setzt sich an die besprühten Stellen ab. Für Säugetiere und den Menschen ist CLEAN KILL® Original bei sachgemäßer Anwendung unbedenklich.

Dennoch gilt: CLEAN KILL® Original zählt zu den sogenannten Bioziden, daher sollten Sie sich genau an die Gebrauchsanweisung halten und die Sicherheitshinweise beachten.

Kann ich CLEAN KILL® im Garten anwenden?

Bitte wenden Sie CLEAN KILL® nicht zur Schädlingsbekämpfung im Garten an! CLEAN KILL® Produkte sind für die gezielte Anwendung im und am Haus vorgesehen, um den eigenen Wohnraum vor Schädlingen zu schützen. Damit sind Stellen am Haus, wie Fugen am Balkon, Lichtschächte, die Garage oder der Carport gemeint. Im Garten z.B. auf Wegen oder an Blumenbeeten sollten Sie Clean Kill® niemals sprühen!

Wann nehme ich CLEAN KILL® Original und wann CLEAN KILL® Extra micro-fast?

Die CLEAN KILL® Produkte helfen gegen alle lästigen Insekten. CLEAN KILL® Original ist insbesondere für Räume im Haus geeignet.

Wenn Sie vorbeugend sich und Ihr Zuhause vor Zecken, Hornissen und Wespen schützen wollen, empfehlen wir CLEAN KILL® Extra micro-fast. Es eignet sich außerdem für besonders schwer erreichbare Stellen im Haus (z.B. Hohlräume, Ritzen oder Fugen im Badezimmer) oder im Außenbereich z.B. an der Terrasse oder der Garage.

Wie entstand die Idee für CLEAN KILL®?

Viele Anti-Insektensprays, die auf dem Markt sind, sind teuer und belasteten die Umwelt. Ihre Wirksamkeit ist zudem nicht besonders hoch. Schweizer Wissenschaftler wollten dies ändern. Sie suchten nach einer umweltverträglicheren und hochwirksamen Lösung zur Bekämpfung und Kontrolle von Schädlingen. Deshalb entwickelten sie durch innovative Technologie ein umweltfreundliches und hocheffizientes Biozid zur nachhaltigen Insektenkontrolle, das bei Befall, aber auch vorbeugend angewendet werden kann.

Die Mikroverkapselungstechnologie, die beispielsweise bei CLEAN KILL® Extra micro-fast zum Einsatz kommt, ist patentiert. Alle CLEAN KILL®-Produkte wurden nach aktuellen EU-Biozid-Richtlinien erstellt.

Wieso sind die Sprays von CLEAN KILL® für eine nachhaltige Schädlingskontrolle so gut geeignet?

Insekten sind für die Natur immens wichtig. Doch manche Schädlinge gelangen in den Lebensraum der Menschen und übertragen Krankheiten, die die Gesundheit schädigen können. Für den Schutz im Haus, in der Garage, auf dem Balkon etc. benötigen Sie eine wirksame und umweltfreundliche Lösung.

CLEAN KILL® ist ein hocheffizientes Insektenspray mit Langzeitwirkung, das bei Befall, aber auch präventiv wirkt. Es kommt ohne Treibgase und Lösungsmittel aus, belastet die Raumluft nicht und sollte alle 4 bis 6 Wochen vorbeugend eingesetzt werden. Es ist sehr ergiebig und baut sich vollständig biologisch ab.

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Sie haben spezielle Fragen, die wir hier nicht beantwortet haben? 

Dann melden Sie sich bei uns unter der Telefonnummer: +49 (0) 9221 878060 oder schicken Sie uns eine E-Mail an: nfbstsll-vrtrbd

CLEAN KILL®  ist im Handel erhältlich:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen